Mit Streifen den Raum gestalten

Mit Streifen den Raum gestalten

Feine Shirts und Hemden mit horizontalen Streifen machen schlank. Dieser beliebte Effekt lässt sich auch bei der Gestaltung eines Raumes nutzen. Vertikale Streifen lassen Räume höher aussehen. Querstreifen verkürzen die Höhe des Raumes optisch. Diese Querstreifen können sowohl über die komplette Wand verlaufen als auch eine Wand in zwei Blöcke teilen. Der Phantasie sind bei der Verteilung der Streifen im Haus keine Grenzen gesetzt. Schmale, breite, helle und dunkle Streifen können sich thematisch durch alle Räume ziehen oder sich in einzelnen Zimmern wiederholen. Auch farblich können Streifen von Raum zu Raum verschieden arrangiert werden. Selbst die Türen und die Böden können in das Spiel mit den Streifen und Farben integriert werden. 

 

Streifenmuster für Wände und Textilien im Raum

Streifen gehören zu den geometrischen Mustern, die Ordnung und Symmetrie symbolisieren. Mit feinen Textilien und einzelnen Möbelstücken kann jedes Streifenmuster von der Wand aus im Raum fortgesetzt werden. Durch diese Kombinationen ergeben sich viele spannende Gestaltungsoptionen in jedem Raum. Sowohl gestreifte Textilien als auch Möbel mit Streifenmustern lassen sich zu einfarbigen Wänden gut kombinieren. Die Streifen auf Gardinen, Sofas, Kissen und Schränken sind ein Blickfang vor jeder dieser unifarbenen Wände. 

 

Spiel mit den Farben in allen Räumen

Farblich können sich Wände, Tapeten und einzelne Streifen auf dem Interieur gut ergänzen. Doch auch Kontrastfarben ergeben ein schönes Zusammenspiel in jedem Zimmer. Besonders schön kann auch der Mix aus verschiedenen Mustern sein. Daher können Rauten, Blumen oder andere Phantasiemuster die den Raum beherrschenden Streifen ideal unterbrechen. Bei jedem Mustermix gilt genauso wie für den Einsatz von Streifen und Farben, dass der Raum bei aller Spannung eine wohnliche Ruhe vermitteln sollte. Daher passen dezente Wände und auffällige Möbel genauso gut zusammen wie gestreift bemalte Wände und einfache Möbel aus Holz, Glas oder Metall. Der Mustermix ist ein aktueller Trend, der immer beliebter wird. 

 

Der aktuelle Landhausstil ist Thema im Raum

Der Landhausstil ist auch ein moderner Trend, den alle Menschen aufgrund seiner gemütlichen Behaglichkeit mögen. Doch dieser Wohnstil kann wie jeder andere Einrichtungsstil auch mit Mustern und Streifen kombiniert werden. Insbesondere weiche Farben eignen sich im Streifenlook als Ergänzung für den romantischen Landhausstil, der derzeit auch als Vintagestil bezeichnet wird. Das wohnliche Ambiente dieser Stilrichtung wird am besten von breiten Streifen, die nur vereinzelt als Element eingesetzt werden, unterstrichen. Zu diesen Streifen in Pastelltönen passen auch Blümchenmuster. Diese Blümchenmuster werden in der Regel auch zu den Shaggy Chic Möbeln kombiniert. Streifenpastell und Blümchen ergänzen sich liebevoll verspielt und sorgen bis in jeden kleinen Winkel für wohnliche Räume.

 

Kombinationen als Tüpfelchen auf dem I zu allen Streifen

Streifen sind immer dann besonders auffällig, wenn sie sich nicht einheitlich im ganzen Raum verteilen. Alle Streifenmuster, die durch andere Muster oder große einfarbige Flächen unterbrochen werden, kommen bestens zur Geltung. Daher kann auch ein einzelner Streifen in der Lieblingsfarbe den gesamten Raum beherrschen. Dieser schöne Streifen kann sich farblich in den Möbeln, den Textilien und den vielen Accessoires wiederholen. Accessoires und Textilien lassen sich passend Ton in Ton zu dem Streifen immer wieder neu arrangieren. 

 

Farben und Muster ideal in den Raum integrieren

Sogar Tapeten mit natürlicher Streifenoptik sind auf dem Markt erhältlich. Diese Optik zeichnet sich durch ein Holzlattenmuster aus, das in der Regel senkrecht an der Wand verläuft. Sollte sich im Raum bereits ein schönes Laminat oder gar Parkett befinden, gilt es die Laufrichtung der Streifen zu beachten. Diese Kombination kann reizvoll, aber auch übertrieben sein. Bei ähnlichen Mustern und Streifen kommt es im Einzelfall auf die Wirkung im Raum an. Auf jeden Fall ist ein natürliches Raumambiente derzeit ein beliebter Trend, der in allen Räumen des Hauses zu finden ist. 




Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.