Filtern

Sitzsäcke

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Sitzsäcke und Sitzkissen - Die bequeme Sitzmöglichkeit

Ein Sitzsack, auch oft als Bean Bag bezeichnet, ist nicht nur eine bequeme Sitzmöglichkeit. Er eignet sich auch als flexible und individuell an die eigenen Sitzbedürfnisse anpassbare Möglichkeit einen gemeinsamen Filme- oder Spieleabend mit hohem Wohlbefinden zu verbringen. Während sich ein harter Stuhl nicht individuell formen kann und Sie auf diesem nur in einer Position verharren können, bietet ein Sitzsack eindeutig mehr Möglichkeiten. Welche das sind, was für Arten es gibt und worauf Sie beim Kauf eines solchen Sitzkissens achten sollten, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Sitzen und Liegen wie es Ihnen gefällt

Der größte Vorteil eines Sitzsackes ist mit Sicherheit die Flexibilität. Durch seine individuelle Anpassungsfähigkeit an den eigenen Körper, haben Sie die Möglichkeit sich hinzusetzen wie Sie es am gemütlichsten finden - ohne dabei auf harte Widerstände treffen zu müssen. Erfahrungsgemäß sind Sitzsäcke besonders bei Kindern beliebt. Sie gehören mit Sicherheit zu einer der beliebtesten Sitzgelegenheiten. Während sich die weiche Polsterung an Ihren Körper anpasst, lehnen Sie sich ganz entspannt zurück.


Sitzsäcke in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben

Damit Ihr Sitzsack sich auch an den Stil Ihres Wohnraumes, Ihres Gartens oder Ihres Balkons anpassen kann, gibt es Sitzsäcke in unterschiedlichen Größen, Farben und Mustern. Auch die Form ist variabel und reicht von einem klassischen Kissen bis zu einer Variante, die sogar über eine Lehne verfügt. Dazu sorgen ausgefallene Designs zwar für eine schwierige Entscheidungsfindung, aber auch für eine gute Anpassungsfähigkeit. Wählen Sie beim Kauf eines Sitzsackes einfach den aus, der Ihnen am besten gefällt. Grundsätzlich haben Sie die Auswahl zwischen unterschiedlich großen Sitzsäcken in verschiedenen Formen.

Sitzkissen - die klassische Form des Sitzsacks

Die klassische Sitzsack Form ist die Form eines übergroßen Kissens zu haben. Meist rechteckig geformt kann es praktisch an eine Wand angelehnt werden und als Sessel oder stark gepolsterte Liegefläche genutzt werden. Oft wird ein Mix aus Liegen und Sitzen favorisiert.

Sitzsäcke, die Sie auch als Hocker nutzen können

Neben den klassischen Varianten des Sitzkissens in rechteckiger Form, gibt es auch andere Alternativen. Ein Sitzsack Hocker hat die Form eines Würfels. Je nach Füllgrad lässt er sich auch anhand seines individuellen Designs und verschiedenen Mustern wie ein normaler Hocker einsetzen. Ein Sitzkissen in Form eines Hockers können Sie frei im Raum platzieren, da es durch das kleinere Format leicht zu handeln ist.

Sitzkissen mit integrierter Lehne oder Liegefunktion

Auf die Form kommt es an: Während Sie die klassische Sitzsackvariante zum bequemen Sitzen mit Lehne an die Wand anlehnen müssen, ist dies bei einem Sitzkissen mit einer Art Tropfenform gar nicht mehr nötig. Durch die andere Form ist der Sitzsack auf einer Seite etwas höher und sorgt so für zusätzlichen Halt Ihres Rückens. Zudem haben Sie auch die Möglichkeit einen Sitzsack mit bereits vorgeformter Rückenlehne zu wählen.

Sitzsäcke in verschiedenen Größen - XXL Sitzsack und Sitzsäcke für Kinder

Damit auch alles zueinander passt, sollten Sie einen Sitzsack nach der jeweiligen Größe auswählen und ihn auf Ihre Körpergröße abstimmen. Dazu haben Sie die Möglichkeit unter vielen Größen auszuwählen. Kleine Sitzkissen verfügen oft über circa 90 cm Länge und 70 cm Breite. Die größeren Modelle haben meist eine Größe von 180 cm x 70 cm. Sollten die Personen, die den Sitzsack nutzen möchten, unterschiedlich groß sein, empfehlen wir Ihnen immer die Auswahl auf die größte Person abzustimmen.

Sitzsäcke für Kinder sind ein absolutes Highlight

Für Kinder können die Sitzgelegenheiten nicht besser gewählt werden. Mit einem Sitzsack für Kinder haben Sie eine tolle Spielmöglichkeit geschaffen. Er wird in sämtlichen Spielen mit eingeschlossen und dient als gute Möglichkeit zum Toben, aber auch zum Ausruhen gleichermaßen - denn wer tobt, der wird auch schnell müde werden. Prinzipiell werden unterschiedlich große Sitzsäcke für Erwachsene und Kinder angeboten. Während die Kinder jedoch auch einen XXL Sitzsack super nutzen können, sollten Erwachsene sich nur in den Sitzsäcken bequem machen, bei denen sie sich sicher sind, dass sie auf das entsprechende Gewicht auch ausgelegt sind.

Sitzsack für Kinder - Auf Materialverarbeitung achten

Achten Sie beim Kauf eines Sitzkissens für Kinder auf das Material und die Materialverarbeitung. Es sollten keine nichtzertifizierten nach Chemie duftenden Stoffe verwendet worden sein. Ebenso ist es von Vorteil auf die Füllung zu achten. Leichte Kügelchen aus Polystyrol oder kleine Mikroperlen sorgen für eine geräuscharme Kulisse. Der Bezug sollte sich im besten Fall abnehmen und waschen lassen. Nutzen Sie den Sitzsack nicht nur im Innen- sondern auch im Außenbereich sollte der Stoff keine Feuchtigkeit aufnehmen, wasserdicht und atmungsaktiv sein. Ein weiterer Punkt an den Sie auch denken sollten ist die Entflammbarkeit. Es gibt Sitzsäcke, die aus einem schwer entflammbaren Bezug bestehen. Dies ist besonders zu empfehlen, wenn der Sitzsack für Kinder nahe am Grill, Feuer oder Kamin genutzt werden sollte. 


Sitzsack kaufen - Auf was Sie achten sollten

Wenn Sie einen Sitzsack kaufen möchten, sollten Sie neben Design und Farbe auf die Größe und auf die verwendeten Materialen achten. Stimmen Sie, wie bereits erwähnt, die Sitzsack Größe auf die größte Person in Ihrem Haushalt ab. Kleinere Personen können ohne Probleme ganz gemütlich auch in einem XXL Sitzsack zurechtkommen, größere haben da eher Schwierigkeiten. Die Größen variieren zwischen 90 cm Länge und 70 cm Breite bis hin zu einer Größe von 180 cm x 70 cm.

Sitzkissen Material sollte gut verarbeitet sein

Nicht nur beim Kauf eines Sitzsackes für Kinder sollten Sie auf das verwendete Material achten. Bei einer schlechten Verarbeitung kann es schnell zu Verschleißproblemen kommen. Für den Gebrauch im Haus muss der Sitzsack nicht wasserabweisend sein. Er sollte jedoch über einen abnehmbaren Bezug verfügen, damit Sie ihn bei Verschmutzungen leicht in der Waschmaschine reinigen können.

Sitzsack Outdoor - Sitzsäcke für den Garten- und Outdoorbereich

Für den Garten oder Balkon sollte ein Outdoor Sitzsack unbedingt über ein atmungsaktives und wasserfestes Material verfügen. So können Sie ihn überall zum Entspannen oder herumtoben platzieren. Lassen Sie sich einfach nach einem langen Tag in Ihren Outdoor Sitzsack fallen, lehnen Sie sich zurück und genießen den Sonnenuntergang oder die restliche Wärme eines schönen Sonnentages.

Sitzsäcke und Sitzkissen sorgen in Ihrem Zuhause für absolute Entspannung

Kein starrer Stuhl, sondern eine Art riesigen Kissens, das sich individuell an Ihre Körperform anpasst, das klingt gut? Mit einem komfortablen Sitzsack vereinen sich gleich zwei Qualitäten, nämlich die eines Sessels und eines bequemen Kissens. Gefüllt mit kleinen Mikroperlen oder Kügelchen aus Polystyrol, ermöglichen Sitzsäcke durch Ihre individuelle Anpassungsfähigkeit ein äußerst bequemes und entspanntes Sitzgefühl. Bei Möbelfreude finden Sie daher verschiedene Sitzsäcke in vielen unterschiedlichen Farbvarianten. So lässt er sich einfach in Ihren aktuellen Wohn- oder Outdoorbereich integrieren.

Google Analytics deaktivieren Status: Opt-Out-Cookie ist nicht gesetzt (Tracking aktiv)