Stilmix - individuell das eigene Schlafzimmer einrichten

Stilmix - individuell das eigene Schlafzimmer einrichten

 Stilmix im Schlafzimmer

 Heute haben wir wieder einen neuen Blog Post für euch. Das heutige Thema ist gleichzeitig auch ein Trend der sich schon seit längerem durch alle Medien zieht: Stilmixe in der eigenen Wohnung. Damit es nicht zu viele Informationen werden wie genau man Stilmixe erzeugt, fangen wir heute erst einmal mit dem Stilmix im Schlafzimmer an. Viel Spaß dabei!

Ihm gefällt die skandinavische Leichtigkeit, sie bevorzugt die gefühlvolle Romantik. Nicht immer stimmen die Ansichten zur Einrichtung des Schlafzimmers überein, ein Grund für getrennte Betten sind diese Kontroversen nicht. Die Lösung ist ein Stilmix. Schlafräume erhalten dadurch eine individuelle Note, die sich mit dem Bedürfnis nach Schlaf und Erholung vereinbaren lässt. Wie das funktioniert, erklärt der nachfolgende Artikel.

 

Hauptaugenmerk aufs Bett legen

Wichtig ist, dass das Bett alle Wünsche seiner Benutzer erfüllt. Schließlich sollen sich in ihm der Körper und die Seele regenerieren. Das Boxspringbett steht derzeit an erster Stelle beim Bettenkauf. Kein Wunder, bietet es doch einen besonders hohen Schlafkomfort. Die neuen Boxspringbett-Modelle besitzen eher schlichte, dafür aber sehr leicht kombinierbare Kopfteile. Sie wirken auch in der Kombination mit skandinavischen Möbeln oder mit Möbeln im Retro-Stil, obendrein nehmen sie wenig Platz in Anspruch. Angesagte Partner sind beispielsweise der Cocktailsessel der 1960-er Jahre, die zum Nachttisch umfunktionierte Kommode oder das Stahltischchen, das sich mit bunt lackierter Oberfläche präsentiert. Alternativ lassen sich das spartanische Metallbett mit der Frisierkommode im Jugendstil oder das traditionelle Holzbett mit dem Ledersessel vereinigen. Platz für Kleidung einkalkulieren Ohne einen Kleiderschrank kommt kein Schlafzimmer aus. Doch es dürfte langweilig wirken, wenn sämtliche Textilien hinter geschlossenen Türen verschwinden würden. Praktische Helfer können verbindende Elemente zwischen den Stilrichtungen sein, beispielsweise

 

  • Kleiderhaken aus verchromtem Metall
  • Hosenbutler mit furnierter Oberfläche
  • rollbare Kleiderständer mit glatten oder geschwungenen Seitenteilen.

Stimmig wirken die erwähnten Kleinmöbel, wenn sie den Stil, das Material, die Formen oder die Farbgebung bereits vorhandener Schlafzimmermöbel aufnehmen. Sonst entsteht Unruhe im Raum.

 Blog-Post-Stilmix-im-Schlafzimmer35673b28984566

                              Boxspringbett Slack in hellgrau - fügt sich perfekt in den Altbau Flair ein

 

Mit Lichtquellen Gemütlichkeit zaubern

  

Zum skandinavischen Einrichtungsstil gehört eigentlich eine schlichte Deckenleuchte. Wer es romantisch liebt, wählt stattdessen den pompösen Lüster, in dessen Kristallen sich das Licht unzählige Male bricht. Der biedere Landhausstil lässt sich geschickt aufwerten, wenn schwere Industrielampen für die Ausleuchtung des Schlafzimmers sorgen. Sie werden auch als Nachttischlampen angeboten. Für gutes Licht sorgen außerdem schwenkbare Schreibtischlampen, die sich auf den Nachttischen im Jugendstil als Leselampen umfunktionieren lassen. Es müssen nicht einmal dieselben Modelle sein, nur in der Bauart sollten sie harmonieren, damit sie von den größeren Möbeln im Schlafzimmer nicht allzu sehr ablenken.

 

Ablageflächen schaffen

 

Das Schlafzimmer sollte übersichtlich gestaltet sein. Ganz ohne Ablageflächen geht es jedoch nicht. Auf Regalen lassen sich Dekorationsartikel und Grünpflanzen geschmackvoll anordnen. Hier können auch Bücher oder die Lesebrille abgelegt werden. Zu beinahe jedem Einrichtungsstil passen Modelle mit simplen Formen in Holz-, Schwarz- oder Weißtönen. Im Trend liegen als Regale umgestaltete Holzpaletten, die in ihrer Einfachheit einen krassen Gegensatz zum geschwungenen Metallbett oder zum furnierten Kleiderschrank mit den riesigen Spiegeltüren bilden. Alternativ können

  • antike Stühle
  • rustikale Truhen
  • oder gepolsterte Bänke

aufgestellt werden, die sich gleich mehrfach nutzen lassen.

 

Wo finde ich die passenden Möbel zum Stilmix?

 

Die Auswahl der Online Shops ist riesig, fast überwältigend. Passende Boxspringbetten finden sie in unserem Shop. Beispielsweise das Boxspringbett Slack, welches sich mit seiner modernen und verspielten Art für den Stilmix anbietet. Wer es insgesamt ein wenig romantischer mag entscheidet sich für unser schönes Boxpspringbett Venezia, das mit den am Kopfteil platzierten Knöpfen ein richtiger Hingucker ist.

Wer passend zum Bett ausgefallene Möbel oder aber auch Dekoartikel sucht, sollte sich beim Online Shop Monoqi.com anmelden. Jeden Tag findet man dort neue spannende Angebote und vor allem Dinge, die man so nirgendwo zuvor gesehen hat. Perfekt für alle die gerne mal was Neues ausprobieren wollen. 

Einer unserer weiteren Lieblings Online Shops ist das Online-Einrichtungshaus Westwingnow. Wer noch nicht so richtig weiß, wie genau sein neues/altes Schlafzimmer in Zukunft aussehen soll, kann sich hier jeden Mittwoch von den neuen Looks inspirieren lassen. Natürlich findet man die passenden Produkte zu den Looks auch im Onlineshop. Perfekt! 

 

 




Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.