Die besten Tipps für Weihnachtsstimmung - trotz Frühlingstemperaturen

Die besten Tipps für Weihnachtsstimmung - trotz Frühlingstemperaturen

Weihnachtliche Gemütlichkeit im eigenen Zuhause 

 

Aktuell sind in ganz Deutschland die Temperaturen alles andere als weihnachtlich, weshalb man sich ein wenig anstrengen muss, damit wirklich Weihnachtsstimmung aufkommt. Jedoch ist die gute Nachricht, das die meisten Menschen wahrscheinlich schon im wohlverdienten Weihnachtsurlaub sind und der Stress für die nächsten Tage erst einmal ein Ende findet.

 

Um sich richtig schön auf die nächsten Tage einstimmen zu können. Haben wir ein paar Tipps gesammelt, die auf jeden Fall auch bei den aktuellen Temperaturen zur Weihnachtsstimmung führen.

 

Eine ordentliche Wohnung erhöht den Gemütlichkeitsfaktor erheblich

Wenn wir alle einmal tief in uns horchen, wird uns auffallen, dass selbst die Putzmuffel unter uns es am gemütlichsten finden, wenn es schön und sauber in unserer Wohnung ist. Denn dann kann man ohne schlechtes Gewissen die Füße hochlegen und einfach mal Nichts tun.  

 

DeathtoStock_CreativeSpace1-11-45-06-AM

                                       Eine ordentliche Wohnung steigert das Wohlfühlempfinden

 

Angenehme Düfte wirken sich positiv auf unser Wohlbefinden aus 

Wer kennt nicht, dass wohlige Gefühl das man bekommt, wenn man an seinem Lieblingsparfum schnuppert oder der Duft von frisch gebackenem Kuchen durch die Wohnung wandert. Auch zur Weihnachtszeit gibt es bestimmte Düfte und Gerüche die unser Herz höher schlagen lassen. Der Eine liebt vielleicht Kerzen mit weihnachtlichen Düften wie Orange, Zimt oder Spekulatius, währendessen manche sich schon mit dem Geruch von frischer Tanne in der Weihnachtsdeko zufrieden geben.

 

Indirektes Licht sorgt für eine gemütliche Grundstimmung

 

Wer kennt nicht, dass wohlige Gefühl das man bekommt, wenn man an seinem Lieblingsparfum schnuppert oder der Duft von frisch gebackenem Kuchen durch die Wohnung wandert. Auch zur Weihnachtszeit gibt es bestimmte Düfte und Gerüche die unser Herz höher schlagen lassen. Der Eine liebt vielleicht Kerzen mit weihnachtlichen Düften wie Orange, Zimt oder Spekulatius, währendessen manch Andere sich schon mit dem Geruch von frischer Tanne in den siebten Himmel schnuppert.

 

Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ein absolutes MUSS – egal wie warm es ist

 

Seien wir doch mal ganz ehrlich, egal wie warm es ist, nichts darf uns von dem absoluten Höhepunkt der Weihnachtszeit abhalten. Dem Besuch auf dem städtischen Weihnachtsmarkt. Wem es zu warm ist um einen Glühwein zu schlürfen, hält sich an Kaltgetränke oder zieht mit voller Absicht einfach zu dünne Klamotten an, denn dann kann man um sich dann doch aufzuwärmen auch einen Glühwein trinken.

 

 




Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.